Ein Artikel der Redaktion

Kreis Pinneberg A23-Ausbau: Bürgerinitiative fordert umweltfreundlichere Alternative

Von Finn Warncke | 24.08.2021, 19:00 Uhr

Zu viel Lärm, zu viel Schadstoffe, Anwohner, die ihre Grundstücke verkaufen müssen: Die 130 Mitglieder stehen dem Mammutprojekt immer noch kritisch gegenüber. Das Geld sollte lieber in den ÖPNV gesteckt werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden