Ein Artikel der Redaktion

Handball-Hamburg-Liga Frauen Halstenbeker TS/Blau-Weiß 96 Schenefeld feiert dritten Auswärtssieg in Folge

Von Johannes Speckner | 05.04.2022, 14:07 Uhr

Angeführt von Cara Golisch, Seidi Kübard und Interimstrainer Matthias Henning, triumphierte die Spielgemeinschaft am Sonntag (3. April) mit 29:26 bei der SG Hamburg-Nord. Der TSV Uetersen verliert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche