Ein Artikel der Redaktion

Aufbauarbeiten gestartet Für das „ParkFunkeln“ in Norderstedt wird der halbe Stadtpark gesperrt

Von Caroline Warmuth | 11.08.2022, 16:00 Uhr

Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für das „ParkFunkeln“ Norderstedt. Viele Hundert Meter Kabel und Lichtschläuche müssen ausgerollt, Projektoren und Scheinwerfer aufgebaut, Soundsysteme gehängt werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche