Ein Artikel der Redaktion

Beißattacke im Kreis Segeberg Tierschutzorganisation Peta fordert Führerschein für Hundehalter in SH

Von Caroline Hofmann-Warmuth | 06.05.2022, 17:48 Uhr

Der Vorfall in Wittenborn im Kreis Segeberg hat Wellen geschlagen. Beim Fußballgucken hat ein Hund plötzlich seinen Halter und zwei Besucher angegriffen. Für die Tierschutzorganisation Peta steht fest, wer Schuld hatte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden