Ein Artikel der Redaktion

Kunstrasen in Bönningstedt Wie der SV Rugenbergen 100.000 Euro für einen neuen Sportplatz gesammelt hat

Von Caroline Hofmann-Warmuth | 25.05.2022, 17:07 Uhr

Mit modernen und vor allem kreativen Mitteln versuchte der Bönningstedter Sportverein Rugenbergen, den Eigenanteil für die Finanzierung der neuen Sportanlage zu stemmen. Das Crowdinvesting war ein voller Erfolg.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden