Auffahrunfall : Zwei Leichtverletzte

Schräglage im Graben: Die beiden Personen brauchten die Hilfe des Rettungsdienstes, um das Fahrzeug zu verlassen.
1 von 3
Schräglage im Graben: Die beiden Personen brauchten die Hilfe des Rettungsdienstes, um das Fahrzeug zu verlassen.

An der Kieler Straße (B4) hat sich am Abend ein Auffahrunfall ereignet. Zwei Personen sind dabei leicht verletzt worden.

shz.de von
07. Mai 2014, 18:45 Uhr

Quickborn | Schreck am frühen Abend: Bei einem Auffahrunfall in Fahrtrichtung Bilsen an der Kieler Straße (B4) in Höhe des Autohauses Quickborn, wurden zwei Personen gegen 17.30 Uhr leicht verletzt. „Der Fahrer eines Passats übersah dabei, dass der vor ihm fahrende Hyundai bremste, weil ein Pkw vor ihm links abbiegen wollte“, berichtete ein Polizist vor Ort. Trotz Vollbremsung konnte der Fahrer des Passats die Kollision nicht verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls landete der Hyundai im Graben. Mit Hilfe des Rettungsdienstes konnten das ältere Ehepaar aus dem Fahrzeug befreit werden. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen