Pinneberg : Zigarettenautomat aufgebrochen: Unbekannte richten 2500 Euro Schaden an

Die Täter seien unfachmännisch am Werk gewesen, urteilte die Polizei. Nun werden Zeugen gesucht.

Avatar_shz von
23. Oktober 2020, 17:07 Uhr

Pinneberg | Zigarettendiebstahl mit hohem Sachschaden: Die Polizei in Pinneberg hat am Mittwoch (21.Oktober) um 20.52 Uhr einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten im Thesdorfer Weg entdeckt, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg mitteilte.

Unfachmännisch am Werk

Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass im Zeitraum vom Montag bis Mittwoch (19. bis 21.Oktober) bislang Unbekannte diesen Zigarettenautomaten aufgebrochen haben. Die Täter seien unfachmännisch am Werk gewesen, so die Polizei. 

Zeugen gesucht

Die Ermittler suchen jetzt Zeugen, welche im Tatzeitraum etwas Verdächtiges wahrgenommen haben. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro, teilt die Polizeidirektion Bad Segeberg weiter mit. Hinweise nimmt die Polizei in Pinneberg unter der Telefonnummer (04101) 20 20 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert