Vermisste aus Tornesch : Wo ist Lisa? Polizei wertet Hinweise aus

Lisa Marie B. wurde seit dem 19. März vermisst.
Lisa Marie B. wurde seit dem 19. März vermisst.

Die Suche mit Hubschrauber und Hunden nach der vermissten 18-Jährigen Tornescherin blieb bisher erfolglos. Die Polizei hofft auf neue Anhaltspunkte.

23-41055333_23-83221324_1474542958.JPG von
20. März 2014, 15:30 Uhr

Tornesch | Die 18 Jahre alte Lisa Marie B. aus Tornesch (Kreis Pinneberg) wird weiterhin vermisst. Wie die Polizei am Sonntag bestätigte, gibt es zurzeit keine konkrete Spur in dem Fall. Die Beamten werten jetzt die eingegangenen Hinweise aus der Bevölkerung aus. Danach soll entschieden werden, ob eine weitere Suchaktion gestartet wird.

Nachdem bereits über eine Fanseite der Freiwilligen Feuerwehr Tornesch bei Facebook seit Donnerstagmorgen nach der jungen Frau gesucht wird, hatte die Kriminalpolizei Pinneberg, die bereits am Mittwoch von Lisa Maries Eltern über das plötzliche Verschwinden informiert wurde, die Fahndung aufgenommen. Schließlich blieb sie nicht nur über Nacht weg, sondern kam auch morgens nicht zu ihrer Arbeitsstätte. Der Vater der Vermissten organisierte eine Suche mit dem Hubschrauber, die Polizei setzte Spürhunde ein - bislang ergebnislos.

Zuletzt wurde die etwa 1,75 Meter große, schlanke Frau mit schulterlangem, rotem Haar und blauen Augen, am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in Tornesch gesehen. Sie soll mit einer dunkelbraunen Jacke, einer dunkelblauen Jeans, einem dunkelblauen Loop-Schal und mit Air-Max-Turnschuhen bekleidet gewesen sein. Laut Behördenangaben habe Lisa Marie vermutlich auch eine große Handtasche bei sich. „Aufgrund einiger Ungereimtheiten ist eine mögliche Gefährdung der Gesuchten nicht auszuschließen und die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung“, sagte die Sprecherin der Kriminalpolizei, Sandra Mohr.

Wer Näheres zum Aufenthaltsort der Tornescherin weiß, möge sich bei der Kriminalpolizei melden: (04101) 2020.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert