Kinderkleider- und Spielzeugmärkte in der Region : Wo es im Kreis Pinneberg neue Outfits für den Nachwuchs gibt

Bei diesen Kinderkleider- und Spielzeugmärkten im Kreis Pinneberg können Sie auf Schnäppchenjagd gehen.

shz.de von
25. Januar 2018, 19:00 Uhr

Kreis Pinneberg | Na, sind Sie schon vorbereitet? Nummer abgeholt, Sachen sortiert, etikettiert und in Wäschekörbe eingepackt? Dann sind Sie bereit für die nächsten Kinderkleider- und Spielzeugmärkte in der Region. Immer im Frühjahr startet der erste Schwung der Kleidermärkte, organisiert von Kindergärten, Schulen und Elternvereinen. Im September dann geht es in die zweite Runde. Kaufen und Verkaufen lohnt sich, sowohl für Eltern als auch für die Veranstalter. Meist gehen 20 Prozent des Erlöses an die Kitas oder deren Fördervereine. Wir haben eine Übersicht der kommenden Kleidermärkte für Sie zusammengestellt. Schauen Sie mal vorbei. Kleiner Tipp: Wenn Sie Nachwuchs erwarten – Mutterpass nicht vergessen. Schwangere dürfen meist eher hinein.

Am Freitag erscheint das Stadtgespräch

Am Freitag erscheint wieder das Stadtgespräch, das Monatsmagazin des Pinneberger Tageblatts. In der Februar-Ausgabe geht es um das Thema Schönheit: Was ist schön? Was macht schön? Dazu gibt es ein mehrseitiges Beauty-Abc. Außerdem: Die schönsten Bilder vom Neujahrsempfang der Stadt Pinneberg und eine große Übersicht über die Kinderkleidermärkte im Frühjahr. Die Redaktion hat zudem Termine aus der Region für den anstehenden Februar zusammengestellt.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen