Für den guten Zweck : Wettrennen der gelben Quietsche-Enten in Pinneberg

kowalewski-300x300.jpg von 16. August 2020, 18:00 Uhr

shz+ Logo
3.400 Enten gingen 2019 auf die Reise – dicht gedrängtes Publikum wie damals wird es dieses Jahr nicht geben.

3.400 Enten gingen 2019 auf die Reise – dicht gedrängtes Publikum wie damals wird es dieses Jahr nicht geben.

Pinnebergs Rotarier schicken wieder die gelben Plastiktiere für den guten Zweck auf die Pinnau.

Pinneberg | Viele Veranstaltungen mussten im Corona-Jahr ausfallen, aber sie gehen baden – denn Gefahr besteht für sie trotz dichtem Getümmel keine: Am Sonnabend, 12. September, sind in Pinneberg beim Entenrennen der Rotarier wieder dutzendweise Quietsche-Entchen in der Pinnau am Start. Das Wettrennen der gelben Plastiktiere ist in diesem Jahr zugunsten eines bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen