Bühne frei für den Pferdenachwuchs : Wer hat die schönsten Fohlen im Kreis Pinneberg?

shz+ Logo
Fohlenregistrierung: Das kann sich sehen lassen. Am Montag und Dienstag ermitteln die Holsteiner die schönsten Fohlen im Körbezirk Pinneberg.

Fohlenregistrierung: Das kann sich sehen lassen. Am Montag und Dienstag ermitteln die Holsteiner die schönsten Fohlen im Körbezirk Pinneberg.

Der Holsteiner Verband ermittelt die schönsten Fohlen des Jahrgangs 2019. Das ist der Fahrplan.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
20. Juli 2019, 10:00 Uhr

Kreis Pinneberg | Am Montag, 22. Juli, und Dienstag, 23. Juli, wird auf neun Höfen im Kreis Pinneberg noch mehr gewiehert und gequiekt, gebuckelt und ausgetreten als sonst. Während Jungzüchter mit ihren M&u...

reiKs nrngePeib | Am Mnt,oga 2.2 u,lJi dun gDai,tsne .23 iJ,ul irwd ufa ennu Höenf mi rKesi reiPngnbe chon herm gteiherew dun ,qeegiukt bkeuctelg udn teueetanrgs sal ssn.ot äedhrnW zuhtrncgJüe tmi irneh tnMrteü ma lgeZü btarne und etshe,irnc oisendmrteren dei itrsnolHee olFhne esd aghgJnars 1029 urpe fnseLeerebud und enrhi seatgägpreun Baseue.rngdgwgn nDan hsett edi nrneetehigrFlgouirs ufa med lKrdenae dse enioeltsrH ebranVds dnu etgbiesetr iwdree euFlehatc woise anPrdfefes nvo liKne sib oß.rG

iseirnrgnhFeuolretg im rreziköK b

eüFrhr raw sdiere irmTne uhac retun dem igffrBe n“otrre„Bun ab,neknt nend bis 2018 ketnnno ide slrneetiHo ühZretc ierh leoFhn cihtn run mit nimee hpCi cziek,nehnnne rdosnne auch das nnidarzcheBe auf edn necelSkh ükdnerc esa.lns nIchswinze rwid edsje leFhon urn ohcn tehgpic dun im qdsnuEsuiape – edm snrwsePeusolaai edr Prdeef – itm lla nseein nsohpteic nsneedeihteoBr wie ernei eessBl erod radenne Aiebnzhec ma f,Kpo ned Bennei orde emd gmesaten rpeöKr ueanc.egzteifh

gcZhieul nhneme ide eutgYnsro an rrhei nretes kSsthrnrucnkioheönze il.te enDn eein ogsiknsimräPrseuimmno etris ma .22 udn i. l2J3u imt ßmroge glfeoGe uas ühZcernt dun ruäKfne curdh end esir,K um 7gtH-sn8 e udn 87 ohntlfueSt ni hngAseienuc zu heennm udn tonNe zu eegbr.evn eiD hFeonl wenrde üdafr mi cthStri und arbT tneeb.ot

 

emßedAur erlenubtei edi Rrhicet ned öubKrerap dun edn eelätmarßngse itasEnsluudnwkczg.nt itLge ide toGneetmas red honFle erüb 7,,0 omnmbeke rhei eitBizers eein äirpFeol.emnh Die eetsbn geHnste dun euntSt rde izleennen nitatoenS endfrü ma pästne nahcimtsttaigDgaen ma aeihnclotnFoaphm fua edm ofH Jsaonnenh in leocTnshheo-hnArer eneil.hmetn tDro irdw adnn dsa censhtsö gtHn-se ndu uetSnohflt eds bröiksKrez ibgenrenP ek.ütgr

amiDt dei enugjn Pederf tmi einrh rtMtneü kneie lgenna ahrenfnAt zru gnrtesiugieRr hencma esü,nms rsuteen erih tBsezrei ntzhcsäu öfHe ni rheri acfhascharbNt na. enD ktAtuaf chamt am Mtagon um 93.0 rUh eid neisgleFherrgnortiu auf emd fHo nvo atrseCn und iuldaaC aucLk ni ig,Pnbrnee aiadpmkH .33

tWreei geth es andn ucgRnhit -dN.Wetnoesr Am tDiegsna tsi rde rstee einTmr um  r1h0U bie aelthtCro dun nSreö nvo enRnö in cihndeueeN nud ehgt ereitw über gnnieH,elt auslHea zum lSlta asnnehonJ ni r.roneensoe-hchAThl  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen