Bühne frei für den Pferdenachwuchs : Wer hat die schönsten Fohlen im Kreis Pinneberg?

shz+ Logo
Fohlenregistrierung: Das kann sich sehen lassen. Am Montag und Dienstag ermitteln die Holsteiner die schönsten Fohlen im Körbezirk Pinneberg.

Fohlenregistrierung: Das kann sich sehen lassen. Am Montag und Dienstag ermitteln die Holsteiner die schönsten Fohlen im Körbezirk Pinneberg.

Der Holsteiner Verband ermittelt die schönsten Fohlen des Jahrgangs 2019. Das ist der Fahrplan.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Juli 2019, 10:00 Uhr

Kreis Pinneberg | Am Montag, 22. Juli, und Dienstag, 23. Juli, wird auf neun Höfen im Kreis Pinneberg noch mehr gewiehert und gequiekt, gebuckelt und ausgetreten als sonst. Während Jungzüchter mit ihren Müttern am Zügel t...

Kisre ingbPrene | Am Moatgn, 2.2 iuJ,l dnu gsnDiate, 23. ,iulJ dwir auf uenn föenH mi Kries Pegbnneri cnho herm hegirtwee udn gtike,qeu kcgtbeleu udn ngureateste sla tosn.s nerWhäd urüzhgeJtcn itm nrihe nttMrüe am ügZle rntbae nud nec,trhies eroredsnmenit ide nrtesHiloe lehFon des hgJnasgra 9012 uper feeubsnLdere dun hnrie tenuäpggears endgwgrsuaB.egn naDn etsth ied uFtsoigrirrnelehnge ufa edm Kaledner esd Hseontlire rsVnbade dnu teetgerisb wreeid cthuFlaee iweos Pnfesradef ovn lKein bsi .Groß

ngrreoeuitFrehngsil im ezbrr ökiK

hFürer war riedse meirnT achu tnrue dme Bfegirf nt„ruBoe“rn ane,nbtk nned bsi 2081 otnnken eid eetsoirnlH Ztrceüh hier oleFhn itchn unr mti neiem Ciph hin,ezeecnnnk ednrnso cuha ads naedeBnrhzci fau edn knceSelh ürekndc slsan.e Ieihnnzwcs wrdi esdje eFhlon run nohc igphetc dun im nsiuEupqdase – mde unlParaewsesiso der rdefeP – itm all eenins eosihnpct tBeinsereehndo eiw eneir elsseB reod edanern enzibhcAe ma Kfp,o dne Binene rdeo mde enetamgs eöKrrp auet.iecefzhng

Ziuechgl eenmnh ide gnutreoYs an irreh setren Söcztknhionurkseenhr .leti nneD eine uimsorognPkesmmnräisi setir am .22 udn . Ju3l2i tim rmegßo oGgeefl aus rZtühnce und Kfunreä chdur end K,eirs um 8g tHn7s-e dnu 78 ftloeShtnu ni eegniAnhcus zu emnehn nud eoNnt zu vrebgen.e eiD eFolnh nerdwe rdüaf im Stcihrt ndu aTbr tboeen.t

 

uermAedß telunbreie edi cRrithe edn öurarepbK dnu end targmeäeßelns csktsnnlda.wgutEiznu gtieL ied oameeGntst erd nFoleh ebrü ,07, mnoeebkm rehi iBseerizt eein nmiFhler.opäe Die esnebt Hesnget udn utnSte edr eneelnzin iStatneno eüdnfr am äpents isnghiaacgDtmtante ma tmnlFihaooaphnce auf med fHo nnJehsano in he-erhTAnlecoronsh .ennmeehilt Drto rwid nadn sda thscsöen Hgtn-es ndu fnSouttleh sde sKkeziörrb rnePbieng gek.rüt

iDtma dei gneujn Pfeedr mti neihr üteMrnt ikene enlnga Anafhretn zur uesigriengrRt aechmn ess,nmü ensture eirh erieBszt uctzhnäs eöHf in reirh ahftcNcarabsh a.n nDe faktAtu chatm ma ngtMoa um 930. rhU ied uorineFrneisgthlerg ufa med Hfo nov Csanert udn alCdiua Lcaku in brgen,ienP pmaiHkda .33

itWree tghe se ndan cnhRutgi -Wo.nNetersd mA aigDtnes its erd retse nrTeim um h1rU0  bei latCrteoh nud rnSöe onv nRnöe ni iNnuedceeh nud geth eiertw übre glnitH,nee aleuHsa uzm Stlal heJansonn ni -erhlnroTh.oheesncA  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen