Weitere Tonne toter Fische abgeschöpft

shz.de von
31. Juli 2018, 15:24 Uhr

In Hamburg ist gestern erneut eine Tonne toter Fisch abgeschöpft worden. Die Umweltbehörde sammelte nach eigenen Angaben die Tiere an der Fuhlsbüttler Schleuse ein. Wegen des niedrigen Sauerstoffgehalts im Wasser starben dieses Jahr besonders viele Fische. Grund dafür waren die hohen Temperaturen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen