Proben in Appen, Oberglinde und am Rantzauer See : Wasserqualität an den Badestellen im Kreis Pinneberg ist einwandfrei

Avatar_shz von 22. Juni 2019, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Einem Sprung ins kühle Nass steht bei den Temperaturen dennoch nichts im Wege.

Einem Sprung ins kühle Nass steht bei den Temperaturen dennoch nichts im Wege.

Wer angesichts der anrollenden Hitzewelle Erfrischung sucht, ist an den Badestellen im Kreis gut und sicher aufgehoben.

Kreis Pinneberg | Die Wasserqualität der offiziellen Badestellen im Kreis Pinneberg ist einwandfrei. Dies teilte Kreissprecher Oliver Carstens am Freitag auf Anfrage von shz.de mit. „Die Kollegen haben sowohl am 20. Mai als auch am 11. Juni Wasserproben an den drei offiziellen Badestellen des Kreises Pinneberg – also in Appen, am Rantzauer See in Barmstedt und im Natur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen