Was verbinden Sie mit Auschwitz?

wst_barbara kailuweit

shz.de von
28. Januar 2015, 12:38 Uhr

Barbara Kailuweit aus Wedel: „Eine Klassenreise nach Berlin, während der wir ein Konzentrationslager besichtigt haben. Da wurde uns von Auschwitz erzählt. Ich hörte davon das erste Mal. Mein erster Gedanke war: Hoffentlich ist keiner aus meiner Familie unter den Tätern gewesen – dann wär das nicht mehr meine Familie.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen