Massives Polizeiaufgebot in Pinneberg : Was hinter dem Großeinsatz an Himmelfahrt steckte

shz+ Logo
Mit Schutzwesten und Maschinenpistolen sicherten Polizisten an Himmelfahrt Gebiete im Pinneberger Stadtteil Eggerstedt.

Mit Schutzwesten und Maschinenpistolen sicherten Polizisten an Himmelfahrt Gebiete im Pinneberger Stadtteil Eggerstedt.

Straßenzüge im Stadtteil Eggerstedt wurden zeitweise von schwer bewaffneten Polizisten bewacht. Zum Schutz eines Mannes.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-59954052.jpg von
31. Mai 2019, 16:30 Uhr

Pinneberg | Der massive Polizeieinsatz am Himmelfahrtstag im Pinneberger Stadtteil Eggerstedt war offenbar die Folge eines eskalierten Dauer-Streits zwischen zwei jungen Männern, 25 und 28 Jahre alt. Das teilte die P...

rebnnPgie | Der masvesi iietsziePlnazo am fmeHrlsatagithm mi irrgnebePen tettldiSa deetrEggst war fofnrabe ied legoF isnee rkleesaniet su-aeDttSerir hsecwzni eiwz nugnej nän,rneM 52 udn 28 ehJra .tal asD itetle die ziliePo ma aiFtegr ahcn uhlssbAcs dre etsenr trElnnmtgeui t.im

iWe es iewret ßieh, etanht edi ebiden titnehheSrä ni der eranntehigVeg ebtrise mfhaerch egenw dteielGektnawl tmi edr Pzlioei uz nt.u mA Haearsmftlghitm eifr dre r5ghi-e2Jä ibe dem n2äJgih8er- n,a und toherd td,ima inh emurnbunz.gi Der rÄelte eifr ide lie,iozP ide aduifrnha uz ienem ßGtnerzioas cskua.eürt

ireWtees:eln nrzßteaisGo ni bgierPnen eestintgl:el onlnlKtore wtiirhene ömhigcl

eiD zloiieP ttaeh ads eGetbi cizenwsh rhorsfeTed ge,W nA dre Raa und eopngkHam am rosnDaentg tim emien neutdDz tmi iohnlnsenpeticaMs enfbaewtfe eBamte hcsrei.tge eDr ttltSidea dEtggtsere wra im Aassanhed,nutmzu es abg ikne ucmhrnemkoD üfr u,soAt Mcnhnees esotnll edn heeiBcr vnrsal.see uNr nreei ctaheut ihtcn fau – edr 2Jreiäg-h,5 edr edi rnBhodgeu eorahscupsgne bhnea osl.l Die eziPlio ath nih ihlectcizswznieh f.uctgsauhe Die ngtelnimEtur lu.efna

XLMHT Blokc | nmrchiltotulBaoi rüf eklriAt 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert