Massives Polizeiaufgebot in Pinneberg : Was hinter dem Großeinsatz an Himmelfahrt steckte

shz+ Logo
Mit Schutzwesten und Maschinenpistolen sicherten Polizisten an Himmelfahrt Gebiete im Pinneberger Stadtteil Eggerstedt.

Mit Schutzwesten und Maschinenpistolen sicherten Polizisten an Himmelfahrt Gebiete im Pinneberger Stadtteil Eggerstedt.

Straßenzüge im Stadtteil Eggerstedt wurden zeitweise von schwer bewaffneten Polizisten bewacht. Zum Schutz eines Mannes.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
31. Mai 2019, 16:30 Uhr

Pinneberg | Der massive Polizeieinsatz am Himmelfahrtstag im Pinneberger Stadtteil Eggerstedt war offenbar die Folge eines eskalierten Dauer-Streits zwischen zwei jungen Männern, 25 und 28 Jahre alt. Das teilte die P...

gnPrenbie | eDr asmvise iPzitszelneioa am hfmHelgtirmtaas mi rgeenrneibP dltSaiett Eetsgrtdeg arw fnearfob ied oFgel eeins lnereetsaki Seuti-taDserr cswhizne eiwz engnju nn,äMrne 25 udn 82 rJhae lat. Dsa iettel ide Piolezi ma regatiF nhac csbsushAl dre tnerse menurttliEgn mti.

iWe se irteew ißhe, nettah eid dbniee rtehiäSetnh ni dre ngreahtenegiV rbieset efcmrahh nweeg winlGekdetatel itm der Pieiozl zu utn. mA hmelasgfittrmaH frie der Jigr-52äeh ibe edm hi-nä8Je2rg a,n und erhtdo dmait, nih nmebnuuzig.r Der retelÄ ierf eid lz,iePoi dei fuhirdnaa zu meine ntzoreßiaGs ecsuat.krü

eerlt:eeisWn srzaoeßntiG ni ignenPerb ieettselnl:g nooKrllent iwirtenhe giömhlc

eiD ePioizl thate das eeGtbi enwzisch frehsdTore egW, An edr aRa und aopngkemH am oDstrnange mit emein tuDdzen imt seoitsenclhinnMpa nwefbfatee eBmate cseh.eirgt rDe alSetttdi resttgdgeE wra im sunhAtamnesaz,du se bag enki eckmrhDuomn für uAos,t hMncesen lstelno dne rBcieeh s.vreeslna urN ieenr cuaehtt thicn fua – rde iJer,-ghä25 edr edi Buegohndr ughpacserones nhbea sll.o eiD zoliePi hat nih tzslwhzeeihnicci hugaetfus.c eiD ugetEnrlntim felua.n

XMLTH Blokc | uoiioattBmcnlrhl rfü ilAerk t

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert