Maritime Technologien : Vor Helgoland entsteht riesiges Testfeld für Unterwasserfahrzeuge

Avatar_shz von 24. April 2020, 12:10 Uhr

shz+ Logo
Tonne vor Helgoland: Das Testareal darf nicht befahren werden.

Tonne vor Helgoland: Das Testareal darf nicht befahren werden.

Drei Millionen Quadratmeter umfasst das Areal vor der Hochseeinsel. Dort soll künftig maritime Robotik erprobt werden.

Helgoland | Startschuss für ein großes maritimes Erprobungsfeld vor Helgoland: Wissenschaftler des Testzentrums für maritime Technologien haben ein drei Millionen Quadratmeter großes Areal unweit der Nordseeinsel mit Tonnen abgesteckt. Es soll künftig Erprobungsmögl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen