Schulwegsicherung : Vor dem Schulzentrum Nord in Pinneberg herrscht jetzt Halteverbot

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von 25. Februar 2020, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Gefahr in Verzug: Ein Halteverbot am Schulenhörn soll für Sicherheit sorgen.
Gefahr in Verzug: Ein Halteverbot am Schulenhörn soll für Sicherheit sorgen.

Die Stadt reagiert und will so insbesondere die Schüler schützen.

Pinneberg | Gute Nachrichten für Schüler im Schulzentrum-Nord in Pinneberg: Am Schulenhörn herrscht nun von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 bis 9 Uhr und 11 bis 14 Uhr Halteverbot. Bürgermeisterin Urte Steinberg (parteilos) sagte: Das dient der Schulwegsicherung und berücksichtigt die Belange der Anwohner.  Den Anstoß dazu hatten allerdings die Grünen und Una...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen