zur Navigation springen

Von Haydn bis "Herr der Ringe": Konzert in der Rathauspassage

vom

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Pinneberg | Für einige Stunden verwandelte sich die Pinneberger Rathauspassage vom Shopping-Center zur Konzerthalle: Das Jugendsinfonieorchester und das Vororchester der Musikschule Pinneberg gaben dort am Sonntagvormittag, 26. Mai, eine Kostprobe ihres Könnens. Unter Leitung von Maike Mechelke spielten die Nachwuchsmusiker die Ouvertüre der Oper "Il Mondo della Luna" von Joseph Haydn, "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofjew und "Auf einem Persischen Markt" von Albert W. Ketèlbey. Zum Schluss wagte das Jugendsinfonieorchester einen Bruch mit der klassischen Musik und trug ein Stück vor, das vielen Zuhörern aus einem der erfolgreichsten Hollywood-Blockbuster der letzten Jahre bekannt sein dürfte: "The Two Towers" aus "Der Herr der Ringe" von Howard Shore. Das Vororchester wiederum spielte zwei Stücke von Mozart. Rund 150 Zuhörer hatten sich in der Rathauspassage eingefunden, darunter auch viele Kinder. Sie belohnten die jungen Musiker mit großzügigem Applaus; viele hielten das Konzert auf Video fest. Der Eintritt für das Konzert war kostenlos, lediglich um Spenden für die Orchester wurde gebeten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen