Kriminalstatistik 2019 : Viermal so viele Morddelikte im Kreis Pinneberg: Darum sind die Fallzahlen so gestiegen

Avatar_shz von 25. März 2020, 14:30 Uhr

16 Mal ermittelte die Polizei im Kreis Pinneberg wegen Straftaten gegen das Leben. Dafür gibt es einen Grund.

Kreis Pinneberg | Wenn ein Mensch ermordet wird, dann erregt das ganz besonders das öffentliche Interesse. Doch so häufig, wie das Fernseh-Krimis wie Tatort und Co. suggerieren, werden Menschen im wahren Leben nicht umgebracht. Im Jahr 2018 waren es im Kreis Pinneberg vier Fälle, die unter die Kategorie „Straftaten gegen das Leben“ fallen. Da fällt die Zahl im Jahr 201...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen