Verkehr : Unsichere Schulwege: Pinneberger Elternvertreter machen ihrem Ärger Luft

Avatar_shz von 28. November 2020, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Die Poller am Radweg vor der Grund- und Gemeinschaftsschule reichen nicht, um Radler zu stoppen.

Die Poller am Radweg vor der Grund- und Gemeinschaftsschule reichen nicht, um Radler zu stoppen.

Pinnebergs Bürgermeisterin Urte Steinberg hatte den Elternvertretern schnelle Hilfe bei der Schulwegsicherheit zugesagt – passiert ist an der Gemeinschaftsschule im Quellental (GuGs) und der Grundschule Thesdorf nichts.

Pinneberg | Die Elternvertreter der Gemeinschaftsschule im Quellental (GuGs) und der Grundschule Thesdorf sind auf Zinne. Im Pinneberger Schulausschuss machten sich Nadine Kleinholz und Oliver Peters während der Einwohnerfragestunde Luft und äußerten ihren Unmut. Erneut. Bürgermeisterin hält Versprechen nicht „Was wir selbst tun können, werden wir umsetzen. Ich kü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen