Bei Pinneberg : Unfall auf A23: Auto kracht mit hoher Geschwindigkeit in Lkw

shz+ Logo
Die Bergungsarbeiten dauerten mehr als zwei Stunden lang.

Die Bergungsarbeiten dauerten mehr als zwei Stunden lang.

Der Fahrer des BMW wurde schwer verletzt. Die Autobahn musste für mehr als zwei Stunden gesperrt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Dezember 2019, 07:06 Uhr

Pinneberg | Auf der A23 bei Pinneberg hat sich in der Nacht zu Dienstag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines BMW ist nach ersten Angaben der Polizei um kurz vor Mitternacht mit hoher Geschwindigkeit...

rnnbeiPeg | fuA edr 2A3 ieb ibnrgeneP ath chis ni rde hNtac zu iaDsengt ine resrwhce saenkleurrhlfV t.eeiegnr rDe Farrhe nisee BWM its ncah tnrese enagAbn dre iPioezl mu zukr rvo thtatiMrcen tmi hroeh ihsiGdgwtekcien ni ruFtgacihtnhr dieeH afu nniee rouanherdfanvse gLsntwaea .eerahgffnau

Dre rrBah-WFMe ewrud eib emd uafrAllp rshcwe lte.tvzre erD rhFrae dse aagnLwesst liebb hanc etsern engAanb lrvzeu.tent Dei 2A3 uesmst audgfurn edr srBgn-ueg dun enteisiirngunRagbe rüf mher sal ezwi etunSdn gesrerpt ednrw.e

Das HTW nEmolrsh arw rüf ied greusrbpnA und ggeiinnuR dre aFnahhrb im tsani.Ez

LMHTX Blkoc | ilmcruaotltnhioB ürf Alkeitr 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert