zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

18. August 2017 | 11:20 Uhr

Und so swingt die Kreisstadt

vom

Pinneberg | Gestern Abend, kurz nach 18 Uhr: Der Pinneberger Kult-Pianist Matthias Schlechter greift in die Tasten. Bereits zwei Stunden vor der offiziellen Eröffnung des 18. SummerJazz-Festivals in der Pinneberger City gibts am Fahltskamp Boogie-Woogie vom Feinsten. Bis Sonntag feiern Kreisstädter und Fans aus dem Umland ihren Musik-Marathon, der Jahr für Jahr 30 000 Menschen in die Innenstadt lockt. Auf sechs Open-Air-Bühnen gehts rund. 53 Konzerte sind geplant. Zudem werden zwei Festival-Nächte in der Rathauspassage auf die Beine gestellt.

Wer sich aufmacht, um in der City Musik zu genießen, sollte sich einen Festival-Pin zulegen. Die Anstecker kosten fünf Euro und tragen zur Finanzierung der Jazz-Party bei.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Aug.2013 | 03:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen