Nach Strauss-Weggang : Umfrage: Was wünschen sich die Pinneberger

Konrad Hämmel (79) aus Pinneberg möchte, dass der neue Laden möglichst bald einzieht. „Es soll schnell passieren, sonst kommt am Ende noch ein Lebensmittelladen, und davon brauchen wir hier wirklich nicht  noch mehr.“ Laut Hämmel macht die leere Fläche die Rathauspassage nur unschöner.
2 von 5

Konrad Hämmel (79) aus Pinneberg möchte, dass der neue Laden möglichst bald einzieht. „Es soll schnell passieren, sonst kommt am Ende noch ein Lebensmittelladen, und davon brauchen wir hier wirklich nicht  noch mehr.“ Laut Hämmel macht die leere Fläche die Rathauspassage nur unschöner.

Strauss Innovation ist raus: Fast 1000 Quadratmeter stehen nun in der Pinneberger Rathauspassage leer. Was kommt, ist noch nicht sicher. Doch was wünschen sich die Pinneberger eigentlich?

zur Startseite