Überfall auf 89-Jährige

shz.de von
08. Oktober 2017, 12:51 Uhr

Zwei Frauen haben eine Rentnerin (89) in ihrer Wohnung in Schleswig mit einer Waffe bedroht und ausgeraubt. Die Täterinnen gaben sich als Mitarbeiterinnen eines Pflegedienstes aus, wie die Polizei mitteilte. Als die Rentnerin kritisch nachfragte, stießen die Räuberinnen sie zu Boden, bedrohten sie mit einer Schusswaffe und entkamen mit Schmuck und Bargeld in nicht genannter Höhe. Das Opfer hat das Krankenhaus wieder verlassen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen