Voting des Tages : Trump will das Ergebnis der US-Wahl nicht anerkennen und vor Gericht ziehen – wie stehen Sie dazu?

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
08. November 2020, 18:00 Uhr

Joe Biden hat die Wahl zum US-Präsidenten in den USA gewonnen. Doch das Ringen mit Donald Trump ist noch nicht vorbei: Der Amtsinhaber erkennt den Sieg seines Kontrahenten nicht an. "Fakt ist: Die Wahl ist noch lange nicht vorbei", erklärte Trump am Samstag (7. November). Der Rechtspopulist kündigte an, von Montag an würden seine Anwälte vor sämtlichen Gerichten Einspruch gegen die einzelnen Wahlergebnisse einlegen. Der Präsident spricht ohne jeden Beleg von massivem Wahlbetrug, mit dem die Demokraten ihm die Wahl "stehlen" wollten. Die Erfolgsaussichten der Klagen gelten allerdings als gering.

Wir fragen daher heute:

Donald Trump will das Ergebnis der US-Wahl nicht anerkennen und vor Gericht ziehen – wie stehen Sie dazu?

Das ist verständlich und die richtige Entscheidung.
5,9%
Das ist unverständlich und kaum nachvollziehbar.
94,1%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (an Feiertagen und am Wochenende länger). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen