Nach Lockdown : Tourismus auf Helgoland erholt sich von Corona: Volle Hotels im August

Avatar_shz von 28. Juli 2020, 10:55 Uhr

shz+ Logo
Tourismusdirektor Lars Johannson zeigt die Bauarbeiten im Binnenhafen von Helgoland. Hier werden 35 Millionen Euro investiert, um Touristen noch mehr maritimes Flair zu bieten.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »