RTL-Castingshow „DSDS“ : Tornescherin begeistert Bohlen

Vanessa Valera Rojas hat bei „Deutschland sucht den Superstar“ die zweite Runde erreicht - mit Lobeshymnen vom Pop-Titan.

shz.de von
10. Januar 2014, 12:29 Uhr

4,39 Millionen Zuschauer saßen beim Auftakt zur neuen Staffel des RTL-Formats „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) am Mittwochabend vor den Bildschirmen – und sie alle erlebten den Auftritt von Vanessa Valera Rojas aus Tornesch. Die Kindergärtnerin überzeugte die Jury und zog in den „Recall“ ein.

„Du lieferst das ab, weshalb ich hier sitze“, sagte Chefjuror Dieter Bohlen zu der 22-Jährigen, nachdem sie „Ja“ von Silbermond in der ersten Runde gesungen hatte. Und auch Bohlens Jurykollegen, die Sängerinnen Marianne Rosenberg und Mieze Katz sowie Rapper Kay One, waren begeistert. Die Sendung wurde am Mittwoch ausgestrahlt. Im Februar erfahren die Zuschauer, ob Rojas weiter im Wettbewerb bleibt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen