zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

18. November 2017 | 15:10 Uhr

Top-Lektüre für Karrierebewusste

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Aus- und Weiterbildung Neuer Katalog der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein stellt Gesamtangebot auf 288 Seiten dar

shz.de von
erstellt am 18.Okt.2017 | 16:41 Uhr

Er steckt voller Bildung: Der neue Gesamtkatalog der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ist da. Auf 288 Seiten lässt sich entdecken, was die Akademie an Aus- und Weiterbildung im Programm hat. Das reicht von A wie Ausbildereignung bis Z wie Zeitmanagement. Ganz neu ist dabei das Segment der medienpädagogischen Handlungskompetenzen. „Die Digitalisierung verändert Lernen und Lehren gleichermaßen", sagt Matthias Dütschke, Geschäftsführer der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein.

Dazu seien spezielle Seminare entwickelt worden, die die Teilnehmer in die Lage versetzten, neue Medien und Medientechniken im Unterricht oder zur Wissensvermittlung in Unternehmen zu nutzen. Zudem wurden ausgewählte Prüfungsvorbereitungen für Auszubildende mit Onlinemodulen verstärkt als auch weitere Webinare in den Bildungskatalog aufgenommen.

Neben Lehrgängen der höheren Berufsbildung – so lautet der neue offizielle Name für IHK-Aufstiegsfortbildungen – und kaufmännischen Fortbildungen mit Zertifikatsabschluss haben Bildungsangebote für Ausbilder, Seminare im Qualitätsmanagement, Personalwesen oder Marketing sowie gewerblich-technische Qualifizierungen großen Anteil an den über 300 unterschiedlichen Bildungsgängen. „Am Standort in Elmshorn setzen wir außer den kaufmännischen Angeboten seit jeher einen Schwerpunkt auf gewerblich-technische Aus- und Weiterbildung. Dank der modernen Ausstattung der verschiedenen Werkstätten ist Elmshorn nicht nur in dieser Hinsicht ein Leuchtturm für uns", so Dütschke.

Das gelte besonders für die regionale Verankerung der Wirtschaftsakademie in der Region, wenn es um die überbetriebliche Ausbildung gehe. „Als Beispiel sei die erst vor kurzem geschlossene Kooperationsvereinbarung zwischen der Beruflichen Schule Elmshorn, der Walther-Lehmkuhl-Schule in Neumünster und uns genannt, um die Ausbildungen zu Packmittel- und Medientechnologen in der Fachrichtung Druck noch enger zu verzahnen und mit neuen Projekten zwischen Elmshorn und Neumünster auszubauen", sagt Dütschke.

Natürlich findet der Leser im Jahresprogramm auch wieder Informationen rund um das duale Studium, zur staatlich anerkannten Fachschule für Betriebswirtschaft oder auch zum staatlich anerkannten Wirtschaftsgymnasium der Akademie in Kiel, an dem die Allgemeine Hochschulreife, also das Abitur, erlangt werden kann. Außerdem im neuen Katalog: die Bildungsangebote der Tochtergesellschaft JobA in Bad Segeberg sowie die wichtigsten Informationen zur ebenfalls zum Unternehmensverbund der Wirtschaftsakademie zählenden Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS), die landesweit mit Aus- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen präsent ist.

Erstmalig gibt es sogar ein Bildungsrätsel, das von der Inhouse Consulting & Training GmbH (ICT), einem weiteren Tochterunternehmen der Wirtschaftsakademie, gestellt wird und mit attraktiven Preisen winkt. Hinweise zu Fördermöglichkeiten und Erfolgsgeschichten früherer Absolventen runden den Katalog ab und machen ihn zu einer interessanten und abwechslungsreichen Lektüre.

Das gedruckte Programm 2018 ist ab sofort bei der Wirtschaftsakademie im Ramskamp 8 in Elmshorn oder am Pinneberger Standort, Am Rathaus 1, kostenlos erhältlich und kann telefonisch unter (0 41 21) 7 95 0 ebenfalls kostenfrei angefordert werden. Unter www.wak-sh.de steht der neue Katalog zusätzlich rund um die Uhr zum Download bereit.


Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen