zur Navigation springen

Ulzburger Straße : Tödlicher Verkehrsunfall in Norderstedt

vom
Aus der Onlineredaktion

Mehrere Menschen überqueren die Straße. Der Fahrer versucht auszuweichen.

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2017 | 19:41 Uhr

Norderstedt | In Norderstedt ist es am Samstag zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Auf der Ulzburger Straße überfuhr ein 20-Jähriger gegen 23 Uhr eine 51-jährige Frau. Wie die Polizei am Montag mitteilte, überquerten insgesamt drei Fußgänger an der ausgeschalteten Fußgängerampel die Fahrbahn. Der Fahrer des Pkw wich den ersten beiden Fußgängern aus, kollidierte dann mit der dritten Fußgängerin. Die 51-Jährige starb nach erfolglosen Reanimationsversuchen von Rettungskräften noch am Unfallort. Der Fahrer des Pkw erlitt einen Schock. Seine 20 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Von der Staatsanwaltschaft Kiel wurde ein Unfallsachverständiger mit der Klärung der Unfallursache beauftragt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

 

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert