Kreis Pinneberg in Kürze : Tödlicher Unfall auf der A7 ++ Mobilitätsmanagerin für Wedel ++ EMTV muss AfD-Mitglied weiter ausbilden

Avatar_shz von 16. September 2020, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Der Sprinter war offenbar ungebremst in den Lastwagen gefahren.

Der Sprinter war offenbar ungebremst in den Lastwagen gefahren.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 16. September wichtig ist.

Quickborn Tragischer Verkehrsunfall am frühen Dienstagbend (15. September) auf der Autobahn 7: Ein Sprinter-Fahrer ist mit seinem Fahrzeug zwischen Quickborn und Henstedt-Ulzburg ungebremst auf einen Lastwagen am Stauende aufgefahren. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der Mann dabei tödliche Verletzungen. Der Stau hatte sich gebildet, nachdem ein 92...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert