Arbeitsrecht : Teilzeit-Gesetz: Regelungen, die wenigen helfen?

Avatar_shz von 16. Oktober 2018, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Silke Kettner, Geschäftsführerin der Gewerkschaft NGG-Region Hamburg-Elmshorn.
1 von 2
Silke Kettner, Geschäftsführerin der Gewerkschaft NGG -Region Hamburg-Elmshorn.

Gewerkschaft und Unternehmensverband kritisieren geplantes Teilzeit-Gesetz der Großen Koalition.

Pinneberg | Papiertiger oder ein Fortschritt für Unternehmen und Angestellte? Am von der Bundesregierung geplanten neuen Teilzeit-Gesetz scheiden sich die Geister. Das geplante Gesetz zur Einführung einer Brückenteilzeit soll bis zum 19. Oktober im Bundestag beschlossen werden. Die Große Koalition aus SPD und CDU will so Arbeitnehmern ermöglichen, eine gewisse Zei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen