Zeugen gesucht : Taxi-Überfälle in Pinneberg und Halstenbek: Jetzt sucht die Polizei mit Phantombildern

Insgesamt drei Mal sind in den vergangenen Tagen Taxifahrer überfallen worden. Die Täter schlugen jeweils nachts zu.

shz.de von
12. April 2018, 16:19 Uhr

Pinneberg/Halstenbek | Nach den Überfällen auf Taxifahrer in Pinneberg und Halstenbek sucht die Polizei mit Phantombildern nach den Tätern. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (04101) 2020 mit der Kripo Pinneberg in Verbindung zu setzen.

Gesucht werden diese beiden Männer:

Foto: LKA Fahndungsfoto
 

Während der vergangenen Tage waren drei Taxifahrer Opfer von Räubern geworden. Jeweils nachts bedrohten sie die Chauffeure mit einer Schusswaffe oder einem Messer und erbeuteten Bargeld. Die Täter sollen Deutsch mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert