zur Navigation springen

Hamburg : Suding soll Hamburgs FDP aus dem Tal führen

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Die 38-Jährige wurde am Sonnabend von 70,6 Prozent der Parteitagsdelegierten gewählt.

shz.de von
erstellt am 09.Nov.2014 | 16:33 Uhr

Die neue Vorsitzende der Hamburger FDP heißt Katja Suding. Die 38-Jährige wurde am Sonnabend von 70,6 Prozent der Parteitagsdelegierten gewählt. Die Wahl war wegen des Austritts der bisherigen Vorsitzenden Sylvia Canel notwendig geworden, die Anfang September die FDP verlassen hatte und inzwischen mit ihrem ehemaligen Vize Najib Karim eine neue Partei, die Neuen Liberalen, gegründet hat. Erschrocken zeigte sich die neue Parteichefin über ein aktuelles Umfrageergebnis: Demnach liegen die Hamburger Freien Demokraten in der Gunst der Wähler derzeit bei nur zwei Prozent.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert