Kreis Pinneberg in Kürze : Suche nach Gasleck in Barmstedt ++ Flüchtlinge leiden unter Corona ++ Osterruhe in Hamburg

Avatar_shz von 06. April 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
90 Minuten lang waren die Barmstedter Einsatzkräfte auf der Suche nach einem vermeintlichen Gasleck.

90 Minuten lang waren die Barmstedter Einsatzkräfte auf der Suche nach einem vermeintlichen Gasleck.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 6. April wichtig ist.

Barmstedt Kurz vor Ostersonntag war die Festtagsruhe für die Kameraden der Barmstedter Feuerwehr vorbei. Um 23.25 Uhr in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag wurden die Brandbekämpfer in den Schusterring gerufen. Allerdings nicht, um ein Feuer zu löschen, sondern um einem vermeintlichen Gasaustritt auf den Grund zu gehen. „Wir haben aus einem Firmengebä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen