Suchaktion nach Fünfjährigem

shz.de von
17. Mai 2013, 01:14 Uhr

Halstenbek/Rellingen | Schreck in den Mittagsstunden auf dem Gelände der Halstenbeker Kita Erlöserkirche: Laut Silke Westphal, Sprecherin der Polizeidirektion Bad Segeberg, wurde um 12.45 Uhr ein fünfjähriger Junge vermisst. "Ein Mitarbeiter der Kindertagesstätte in Halstenbek bemerkte, dass der Junge den dortigen Spielplatz alleine verlassen hatte", beschreibt Westphal die Situation. Eine rasch eingeleitete gemeinsame Suchaktion von Mitarbeitern der Kita und Besatzungen von zwei Streifenwagen der Polizei führte jedoch schnell zum Auffinden des kleinen Ausreißers. "Er hatte es sich nach einer Tour durch das Dorf im heimischen Garten gemütlich gemacht. Unter einem Busch wurde er unverletzt aufgefunden. "Der Junge wurde danach der erleichterten Mutter übergeben", heißt es im Polizeibericht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen