Stühlerücken bei Blau-Weiß 96

shz.de von
10. Juni 2014, 14:07 Uhr

Nachdem Fußball-Landesligist Blau-Weiß 96 Schenefeld in der zurückliegenden Spielzeit 2013/14 den Abstieg aus der Landesliga nach durchwachsenen Leistungen abwenden konnte, steht nun der Umbau des Kaders an. Wie der Klub mitteilt, werden die Spieler Jan Düllberg (SV Rugenbergen), Marcel Jobmann (TSV Uetersen), Jannik Swennosen (Kummerfelder SV), Florian Härter (Holstein Kiel II, Foto), Patrick Jobmann (VfL Pinneberg II), Patrick Marciniak (SC Egenbüttel) sowie Lars Briewig, Lennard Behrends und Diego Ballester-Martinez (alle Ziel unbekannt) den Achter de Weiden verlassen. Im Gegenzug schließen sich mit Lars Hartmann (Oststeinbeker SV), Lampros Theologidis (Rissener SV), Hüsnü Turan (pausierte, zuvor bei Bergedorf 85 und dem Niendorfer TSV II) und Christian Rodrigues Vidal (eigene U19) vier neue Akteure dem Team von Coach Selcuk Turan an.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert