Polizei sucht Zeugen : Streit eskaliert: Schlägerei in Pinneberg

Beamte mussten bei dem Streit in einer Passage eingreifen. Ein Mann wurde mit einem Baseballschläger geschlagen.

Avatar_shz von
08. Mai 2019, 17:02 Uhr

Pinneberg | Die Polizei ist am Dienstag gegen 17.30 Uhr in eine Passage in der Elmshorner Straße in Pinneberg gerufen worden. Zeugen hatten beobachtet, wie sich dort eine Schlägerei entwickelte.

Als die Beamten mit zwei Streifenwagen aus Pinneberg sowie je einem aus Rellingen, Wedel und Schenfeld vor Ort waren, trafen sie auf einen 23-jährigen Quickborner. Dieser gab den Beamten gegenüber an, mit drei Männern gestritten zu haben. Dieser Streit sei eskaliert und er unter anderem mit einem Baseballschläger geschlagen worden.

Bei der Fahndung trafen die Beamten auf einen 44-jährigen Pinneberg, der auf die Beschreibung passte. Dieser hatte jedoch weder einen Baseballschläger bei sich noch wollte er etwas von dem Geschehen wissen, sagte die Polizei. Zeugen werden gebeten, sich unter der  Telefonnummer (04101) 2020 zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert