Sternfahrt: Gottesdienst für Radler

<strong>Bundespräsident Joachim Gauck</strong> sprach am Maifeiertag nach dem Eröffnungs-Gottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentags in der Hafencity in Hamburg. <foto>dpa</foto>
Bundespräsident Joachim Gauck sprach am Maifeiertag nach dem Eröffnungs-Gottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentags in der Hafencity in Hamburg. dpa

shz.de von
03. Mai 2013, 01:14 Uhr

Hamburg | Im Zuge des 34. Evangelischen Kirchentags organisieren die Geistlichen am kommenden Sonnabend eine Sternfahrt zum Fahrrad-Gottesdienst. Los geht es in Quickborn (Marienkirche, Ellerauer Straße 2) um 10.50 Uhr, Hasloh (Gemeindehaus, Mittelweg 2) um 11.10 Uhr, Bönningstedt (Simon-Petrus-Kirche, Ellerbeker Straße 2) um 11.20 Uhr und in Pinneberg (Christuskirche, Bahnhofstraße 2) um 11.10 Uhr. Ziel ist der Fischmarkt an der Großen Elbstraße. Dort beginnt um 14 Uhr die Andacht. Dort sprechen die Pastoren Thomas Schaack aus Kiel und Michael Stahl aus Hamburg sowie Merja Spott vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club und Bürgerschaftsmitglied Katharina Fegebank. Zudem musizieren Friedemann Wutzler und Band aus Dresden. Die Tour wird ab der Elisabeth-Kirche in Hamburg-Eidelstedt von der Polizei begleitet, um das Ziel sicher zu erreichen. Aktuelle Informationen zu der Fahrt sowie eine Karte gibt es im Internet. www.fahrradsternfahrt.info

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen