Staus wegen defekter Ampel

von
11. Juli 2018, 17:22 Uhr

Bei der Pinneberger Polizei sind im Laufe des gestrigen Tages viele empörte Anrufe eingegangen. Grund: Die Ampelanlage an der Elmshorner Straße/Friedrich-Ebert-Straße war über Stunden defekt. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, hatte es morgens um 8.38 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben – ein Auto hatte dabei die Ampelanlage gerammt. Verantwortlich für die Reparatur der Lichtanlage waren die Stadtwerke, die laut Angaben der Polizei ein auswärtiges Unternehmen damit beauftragten. Das allerdings ließ auf sich warten. Mit der Folge,
dass sich während des Berufsverkehrs lange Schlangen auf den Straßen bildeten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen