zur Navigation springen

Spitzenplätze für den TSV Holm in Eckernförde

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Vom „Sprotten-Wettkampf“ in Eckernförde sind drei Starter der TSV Holm mit Podestplätzen zurückgekehrt. Zum ersten Mal überhaupt stellten sich mit Merle Weiß (1. Dan) und Simone Zahlmann (2. Kyu), zwei Karatekas, einem Wettkampf. Sie traten in der Mastersklasse weiblich Ü  30 an. Während Weiß sich klar den ersten Platz sicherte, erkämpfte sich Zahlmann den dritten Rang. Trainer Mike Stengel hatte die beiden in den letzten Wochen gezielt auf dieses Turnier vorbereitet. Er selbst (4. Dan) war gleich in drei Wettkampf-Kategorien am Start und erreichte dabei zweimal Platz eins und einmal Rang zwei.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Jun.2016 | 11:19 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen