Kindertag : Sonnabend gehört Barmstedts Innenstadt dem Nachwuchs

Spiel, Spaß, Toben: In Barmstedt stehen morgen die Kinder im Mittelpunkt.
Foto:
1 von 2
Spiel, Spaß, Toben: In Barmstedt stehen morgen die Kinder im Mittelpunkt.

Jugendgruppen der Feuerwehr, des THW, der Malteser, der DLRG und der Sportverein stellen sich vor.

von
25. September 2015, 14:00 Uhr

Barmstedt | Die Jugendgruppen der Barmstedter Feuerwehr, des THW, der Malteser, der DLRG, der Sportvereine und der Kirchengemeinden laden den Nachwuchs für morgen zum Weltkindertag ein. Ab 10 Uhr werden sie in der Innenstadt ihre Arbeit vorstellen und Mitmach-Aktionen für die jungen Besucher anbieten. Auch die Kaninchen- und Geflügelzüchter, die Junge Union, das Jugendzentrum und die Spieliothek werden vertreten sein. „Für die Kinder gibt es Laufzettel, mit denen sie die einzelnen Stände besuchen können. Am Ende erhalten sie eine Naschitüte als Lohn für die geleistete Arbeit“, so Mitorganisator Hans-Christian Hansen.


Bereich wird für den Autoverkehr gesperrt

Während der gesamten Zeit wird eine Hüpfburg der THW-Jugend auf dem Marktplatz stehen, auf der die Besucher sich austoben können. Von 13.30 bis 15 Uhr lädt die Kita Rasselbande zudem zur Disco in die Räume des ehemaligen Fahrradhändlers Jepsen (Am Markt) ein. Für das leibliche Wohl der Besucher wird ebenfalls gesorgt sein. Die Rasselbande wird Waffeln und Kaffee, der SPD-Ortsverein Bratwürstchen und Softgetränke anbieten. Für Autofahrer wird der Innenstadtbereich laut Stadtverwaltung zwischen kurz vor 9 und etwa 16.30 Uhr gesperrt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen