Fahrradstraßen in der Stadt : So will Pinneberg den Radverkehr nach vorne bringen

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von 28. April 2020, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Anschluss für Radfahrer: Nach Appen geht es bereits – jetzt sollen in Pinneberg weitere Fahrradstraßen am Drosteipark, in der Burmeisterallee und am Hunnenbarg entstehen.
Anschluss für Radfahrer: Nach Appen geht es bereits – jetzt sollen in Pinneberg weitere Fahrradstraßen am Drosteipark, in der Burmeisterallee und am Hunnenbarg entstehen. Archiv: Kowalewski

Die Stadt Pinneberg richtet Velorouten ein und nimmt entsprechende bauliche Änderungen vor.

Pinneberg | Gute Nachrichten aus der Verwaltung: Die Stadt Pinneberg richtet während der nächsten drei Wochen drei Fahrradstraßen ein – und zwar am Drosteipark, an der Burmeisterallee und am Hunnenbarg. Der Ausschuss Stadtentwicklung hatte im Herbst 2019 beschlossen, auf der Grundlage des Netzes der Velorouten solche im gesamten Stadtgebiet anzulegen. Die Anlieger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen