Jahresrückblick 2019 : So sorgte ein drei Meter langer Königspython in Tornesch für Aufregung

shz+ Logo
Lennard Thiesen hat seine Schlange schließlich gefunden.
Lennard Thiesen hat seine Schlange schließlich gefunden.

Die Würgeschlange war aus ihrem Freigehege ausgebüxt und löste mehrere Suchaktionen aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

groe_susi_20190806_75S_5677a.jpg von
06. Januar 2020, 16:17 Uhr

Tornesch | Sie ist drei Meter lang, oberarmdick und sorgte im August in Tornesch für tierische Aufregung: Die Würgeschlange namens Chantal ist ihrem Halter im Ortsteil Ahrenlohe aus ihrem Freigehege entwischt. Mehre...

choeTsrn | eiS its rdei reteM ,nalg eocrbkmdria nud osertg im Auugst ni chnorTse üfr icsietehr :fAgurguen eDi sgaheWglcrüen neamns aahltnC ist hmrie aelHtr im tetisOlr onhAlehre uas imhre geeihegFer stietnchw.

rreMehe thSoueknanic rde ia,mileF an der hsic eenbn Ferenndu dun aaNhcnbr huca edi reeliliwiFg errFueehw e,eettigbli flenrveei zshcnäut srgllfoo.e

iDe ceihhceGst nmah ine lchscüielkg enEd: Nahc reid nTgae nadf red iäh1gj5-re onSh dse el,rtaHs der enie dreoenebs uzhenegBi zu mde iTer ht,a den nKötinhsogpy auf emnie wuenebnthno kNdü.abcrcuanhtsgr Dei aShclneg hta edn ufgAlsu sin rFeei natsebchdue te.ensrbnüad

l:eneeWsietr eiD anclSehg aus Tsceornh its iedwre da

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen