Bundesweiter Mangel an Bademeistern : So sieht es in Schwimmbädern im Kreis Pinneberg und Umland aus

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von 21. Juni 2019, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Nicht mehr attraktiv? Immer weniger junge Menschen wollen als Schwimmmeister arbeiten.
Nicht mehr attraktiv? Immer weniger junge Menschen wollen als Schwimmmeister arbeiten.

Betriebe finden immer schwieriger Personal. Fachkräftemangel wirkt sich auf Öffnungszeiten aus.

Horst/Quickborn/Wedel/Elmshorn | Seit Mitte Mai können Wasserratten im Schwimmbad Horst bei Elmshorn den Sommer genießen. Bei der Eröffnung der Freibadsaison gab es jedoch eine böse Überraschung: Montags bleibt das Bad geschlossen, an den übrigen Tagen sind die Öffnungszeiten verkürzt. Der Grund: Es fehlt Personal. Jetzt kam die frohe Botschaft: Zwei neue Mitarbeiter für das Freibad w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen