Sinfonieorchester in der Christuskirche

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von
29. November 2018, 12:45 Uhr

Die Christuskirche in Pinneberg bietet den vorweihnachtlichen Rahmen des diesjährigen Neujahrskonzertes des Inner Wheel Club Hamburg-Schenefeld. Traditionell spielt das Sinfonieorchester der Musikschule Pinneberg am Sonntag, 2.  Dezember, ab 15.00 Uhr in der Christuskirche, Bahnhofstraße 8 in Pinneberg.

Den Auftakt des Konzerts bildet der Chor der musikalischen Früherziehung der Musikschule mit den jüngsten Künstlern. „Uns ist es in diesem Jahr ein besonderes Anliegen, dass die Zuhörer während des Konzertes in die vorweihnachtliche Zeit eintauchen können. Wir hoffen, dass wir wieder zahlreiche Gäste begrüßen können, denn wir unterstützen die Musikschule mit dem Projekt: ‚Klasse musiziert – Musikschule für alle‘ sowie die Jugendarbeit der Christuskirche“, sagt die Präsidentin des Inner Wheel Club Hamburg-Schenefeld, Ingrid Wiedemann.

Karten können im Bücherwurm, Dingstätte 24, und in der Geschäftsstelle der Musikschule der Stadt Pinneberg, Am Rathaus 3, zum Preis von 15 Euro gekauft werden. Jugendliche ab 12  Jahren zahlen 6 Euro.

Der Inner Wheel Club Hamburg- Schenefeld ist Teil der weltweit größten Frauen-Service-Organisation mit mehr als 100 000 Mitgliedern in 103 Ländern. Freundschaft, Hilfsbereitschaft und internationale Verständigung sind die Kernpunkte ihres Engagements. Mit Vorträgen und Aktivitäten wollen die Frauen die Clubgemeinschaft pflegen, zudem kümmern sie sich um hilfsbedürftige Menschen und setzen sich dafür ein, Projekte zu fördern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen