Voting des Tages : Silvester und Corona: Sollte es im Kreis Pinneberg ein generelles Feuerwerks-Verbot geben?

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
26. Dezember 2020, 18:00 Uhr

Wie laut wird die Silvesternacht im Kreis Pinneberg? Die Versammlungsfreiheit wurde aufgrund der Corona-Pandemie massiv eingeschränkt. Nach einem Beschluss von Bund und Ländern wird zudem der Verkauf von Feuerwerk vor Silvester grundsätzlich verboten, vom Zünden von Silvesterfeuerwerk wird generell dringend abgeraten.

Doch es gibt in Schleswig-Holstein kein generelles Abrennverbot. Private Restbestände aus den Vorjahren können nach aktuellem Stand gezündet werden. Und: Ein generelles Böllerverbot wird es mit Stand von Dienstag (22. Dezember) im Kreis Pinneberg nicht geben. Der Kreis teilte auf Anfrage aber mit, dass man die Lage weiter beobachten werde.

Wir fragen daher heute:

Silvester und Corona: Sollte es im Kreis Pinneberg ein generelles Feuerwerks-Verbot geben?

Ja, das wäre die richtige Entscheidung.
59,0%
Nein, das Verkaufsverbot hierzulande ist bereits ausreichend.
14,8%
Nein, es sollte gar keine Einschränkungen zu Silvester geben.
26,2%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (an Feiertagen und am Wochenende länger). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen