Stadtjugendpflegerin Anja Jansen : Sie kümmert sich jetzt um die Jugend in Elmshorn

Deborah Dillmann - Presseausweis.JPG von 09. Dezember 2019, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Als Jugendpflegerin der Stadt Elmshorn tritt Anja Jansen in die Fußstapfen von Thies Koopmann. Und genau wie er, ist sie – wenn sie nicht gerade in der Stadt unterwegs ist – im zweiten Stock des Volkshochschulgebäudes anzutreffen.
Als Jugendpflegerin der Stadt Elmshorn tritt Anja Jansen in die Fußstapfen von Thies Koopmann. Und genau wie er, ist sie – wenn sie nicht gerade in der Stadt unterwegs ist – im zweiten Stock des Volkshochschulgebäudes anzutreffen.

Seit Oktober ist Jansen im Amt. Über Elmshorn sagt sie: „Mich hat positiv überrascht, wie offen Elmshorn als Stadt ist.“

Elmshorn | Sie ist jung, dynamisch und hat ganz viele Ideen. Anja Jansen ist die neue Stadtjugendpflegerin in Elmshorn. Ihre Arbeit hat sie am 1. Oktober aufgenommen und ist gerade noch in der Eingewöhnungsphase, am Kontakte knüpfen und Elmshorn kennen lernen. Nachfolgerin von Thies Koopmann Übernommen hat sie die wichtige Stelle – nach etwa vier Monaten Leerla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen