Seniorenbeirat muss wählen

von
13. September 2018, 12:34 Uhr

Die erste Sitzung des Seniorenbeirates (SBR) nach der Sommerpause ist für Mittwoch,
19. September, vorgesehen. Beginn ist um 14 Uhr im Sitzungsraum A des Rathauses der Stadt Pinneberg, Bismarckstraße 8. Wahlen stehen an erster Stelle, denn: Der Vorsitzende des Seniorenbeirates, Reinhard Töpler, ist aus persönlichen Gründen zum 31. August vom Vorsitz des SBR zurückgetreten. Des Weiteren
hat auch Gila Klein
erklärt, dass sie ebenfalls zum 31. August von ihrer Tätigkeit als stellvertretende Vorsitzende des SBR zurücktritt. Außerdem sollen die Delegierten des SBR für die Ratsversammlung und die kommunalen Ausschüsse neu gewählt werden.
Von den Delegierten des Seniorenbeirates wird
aus den verschiedenen Ausschüssen, die vom 21.  Juni bis zu dieser Sitzung getagt haben, berichtet.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen