Kreis Pinneberg in Kürze : Schwerer Unfall auf der A23 +++ Badewonne: neue Pächter gefunden +++ Drogendealer in Bönningstedt festgenommen

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 22:00 Uhr

shz+ Logo
Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 47-jährige Fahrer auf der Autobahn bei Elmshorn die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 47-jährige Fahrer auf der Autobahn bei Elmshorn die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 21. Oktober wichtig ist.

Elmshorn Bei einem Verkehrsunfall auf der A23 bei Elmshorn (Kreis Pinneberg) ist am Mittwoch (20. Oktober) ein 47 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden. Er hatte laut Polizei aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen VW verloren und sich anschließend überschlagen. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Hamburg für längere Zeit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen