zur Navigation springen

Hasloh : Schwerer Autounfall auf der Kieler-Straße

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Eine 70 Jahre alte Hamburgerin war mit ihrem Mercedes auf dem Weg nach Hamburg, als sie kurz vorm Ortseingang in Hasloh aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen ist.

Hasloh | Auf der Kieler Straße in Hasloh ist es am Nachmittag zu einem Autounfall mit schwerem Blechschaden gekommen. Eine 70 Jahre alte Frau war mit ihrem Mercedes auf dem Weg nach Hamburg, als sie kurz vor dem Ortseingang in Hasloh aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen ist. Die Fahrerin hatte dabei Glück im Unglück. Sie stieß erst gegen ein Straßenschild, das den Aufprall abfederte. Direkt hinter dem Schild befand sich ein Baum. Der Airbag des Pkw löste aus, die Fahrerin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

Zusammen mit der Fahrerin im Auto befand sich noch ein Hund, der von der Unfallstelle weglief. Eine aufmerksame Bürgerin fing den Hund wieder ein und brachte ihn zur Verunglückten zurück.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 05.Nov.2015 | 15:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert